Donnerstag, 26. Januar 2012

Schneemänner



mit Gipsbinden haben wir in der Grundschul-AG gebastelt. Mann, war das eine Sauerei. Erst wollte ich ja Gipsmasken machen, aber bei so vielen und kleinen Kindern hatte ich Angst, dass eines ohne Augenbrauen heimgeht. Deshalb habe ich mich für etwas *einfaches* entschieden. Aber die Kinder können auch aus etwas einfachem etwas schwieriges machen. Die nassen Gipsbinden haben unser Zeitungsgrundgerüst aufgeweicht (und den Tisch und den Boden usw.) Der Gips klebte dannn überall, auch auf den Schneemännern und so hat am Ende jeder einen fertig gebastelt.

1 Kommentar:

  1. marion
    die sauerei hat sich aber gelohnt
    sehen alle super aus
    liebe grüße aus dem verschneiten tirol
    brigitte

    AntwortenLöschen