Samstag, 26. November 2011

Und Tschüss...


hierhin verabschiede ich mich mal für eine Woche. Bis dann.

Riesenapfel


Gestern habe ich beim Dekorieren der Weihnachtsdeko im Laden meiner Freundin, sie verkauft Obst, diesen Apfel entdeckt. Er hat einen Durchmesser von ca. 15cm und ist der Größte den sie dieses Jahr geerntet haben. Die Sorte heisst Mutsu und ist an sich schon groß, aber so ein riesiges Ding habe ich noch nie gesehen. Ich konnte ihn nicht mit zwei Händen umfassen.

Freitag, 25. November 2011

Tauschpost



Von einer Tauschpartnerin aus dem Forum habe ich diese tolle Abdrucktasche mit Abdrücken bekommen. Achtet mal auf die Details.

Donnerstag, 24. November 2011

Weihnachtssocken



mit Glöckchen. Gar nicht so einfach zu nähen, mit dieser geringelten Spitze.

Mittwoch, 23. November 2011

Mein Türkranz


Mama ist doch die Beste. Auch dieses Jahr hat sie mir wieder den Rohling mit Zweigen gebunden. Dekorieren durfte ich selber.

Dienstag, 22. November 2011

Hobbykünstler-Ausstellung Nr. 2




Mein Stand bei der Künstler-Ausstellung war sehr gut bestückt. Ich hatte schon Angst, dass nicht alles hinppasst. Eigentlich wollte ich es geschmackvoll schlicht und nicht durcheinander halten. Da ich aber noch viele Teile für Kinder bzw. vom Sommer (bunt) dabei hatte, war das gar nicht möglich.
Gelohnt hat es sich aber alle Mal.

Montag, 21. November 2011

Lillifee-Wendehalstuch



Aus dem schönen Lillifeestoff habe ich noch ein Wendehalstuch genäht. Die Hobbykünstlerausstellung gestern war für mich ein voller Erfolg, auch wenn nicht so viel los war.
Bilder gibts morgen.

Samstag, 19. November 2011

Freitag, 18. November 2011

Lavakette mit Fimo und Glas



Die schwarzen Lavasteine dieser Kette sind aus Fimo. Man knetet Salz, grob und fein, in das Fimo, dann formt man seine Steine und das Fimo wird gebacken. nach dem Backen legt man die Steine in Wasser, so löst sich das Salz auf und die Locher im Stein entstehen. Sieht fast echt aus. Ich habe die kette mit roten Glasnuggets aufgepeppt.

Donnerstag, 17. November 2011

Wichtelgeschenk Nr. 2


So nun hat Christine auch ihre Wichtelgeschenke gezeigt, deshalb kann ich sie euch auch zeigen.
Ich habe ihr eine Schmuckschatulle aus Holz im shabby-chic Style, eine türkisfarbene Kette, eine meerjungfrau als Lesezeichen und einen Fliepi-Schlüsselanhänger geschickt.

Mittwoch, 16. November 2011

Anhänger in grün und rot


Mal mit Ring und wieder mit Silikonband.

Dienstag, 15. November 2011

Montag, 14. November 2011

Noch zwei Anhänger


Mit silber, Silikonband und Spitze.

Freitag, 11. November 2011

Kettenanhänger


Auf der Messe in Wiesbaden gab es jede Menge dieser Ketten. Am besten fand ich die mit den Flügeln. Also nix wie ran zuhause. Dies sind die ersten beiden, die entstanden sind. In petrol, mit Flügel und in rot türkis mit Blatt.

Donnerstag, 10. November 2011

Mini-Elfen


Aus den Glockenblumen-Glasperlen von der Kreativmesse Wiesbaden sind diese kleinen Elfen entstanden. Als Kettenanhänger oder Schlüssel-/Handyanhänger geeignet.

Mittwoch, 9. November 2011

Tatü-Taschen


Auch für die Ausstellung: Tatütaschen

Dienstag, 8. November 2011

Notizbuch-Hülle



Diese Notizbuch-Hülle wandert auch erst mal zur Hobbykünstler-Ausstellung auf der ich am 20. November ausstelle. Danach eventuell ins Wanderpaket.

Montag, 7. November 2011

Pilzkissen


Passend zum Herbstfeeling habe ich dieses Pilzkissen genäht. Das mit dem Reisverschluss hat auch diesmal geklappt.

Freitag, 4. November 2011

Fleece-Monster



Da ich mich nicht traue (glaube es geht auch gar nicht) Fleece-Stoff in die Microwelle zu legen, habe ich dieses Kuschel-Wärme-Monster mit einer Füllung genäht, die man rausnehmen kann. Im Säckchen ist wieder Dinkel.

Donnerstag, 3. November 2011

Ausbeute Wiesbaden


Also eigentlich wollte ich sie ja nicht zeigen, da mir das Geld diesmal so richtig aus den Taschen geflossen ist. Aber Stoff ist nun mal teuer. Dies sind meine Schätze, die ich in Wiesbaden auf der Kreativmesse gefunden habe. Schön wars, auch wenn ich etwas enttäuscht über die fehlenden Stände im Obergeschoss war.

Mittwoch, 2. November 2011

Mein erstes Monster



Die Vorlage gibt es kostenlos hier. Ich habe allerdings den Mund etwas verändert. Gefüllt ist es mit Dinkel, so kann man es auch erwärmen.