Freitag, 30. März 2012

Eulen-Lesezeichen


Endlich hab ich auch mal was von meiner neuen SU-Eulenstanze fertiggestellt. Weil ich auch so schönen Eulenkarton gefunden habe, sind es Lesezeichen geworden. Nur auf das Einlaminieren hätte ich verzichten sollen. Der Aufbau war einfach zu dick. Lauter Luftblasen waren mit eingeschlossen. Also hieß es pieken und bügeln. Jetzt kann man sie wieder ansehen.

Donnerstag, 29. März 2012

Peace Armband


Dieses Armband ist mit einem Flechtstern gemacht.Daran habe ich zum Aufpeppen ein paar Charms gehängt.

Mittwoch, 28. März 2012

Orange Kette


Noch eine lange Kette fürs Glasmuseum.

Dienstag, 27. März 2012

Fensterdeko



Eigentlich war ich auf der Suche nach Sackleinen in unserem Keller. Statt dessen habe ich in Opas alter Bäckerkiste Einmachgläser gefunden. Unter anderem diese kleinen Flaschen. Ich habe sie für meine Fensterdeko verwendet und Granulat eingefüllt. Blüten in rosa und lila hatte ich auch noch. Dann das ganze mit kariertem band aufgehängt. Leider kann man es im Gegenlicht nicht so schön erkennen.

Montag, 26. März 2012

Taschenbaumler Eule


Noch ne Eule, diesmal als Taschenbaumler.

Freitag, 23. März 2012

Eulentäschchen



Wieder mal eine gefilzte Tasche. Innenteil mit Fliepidesign und aussen ein Eulensticker aufgenäht. passend dazu habe ich einen Marienkäferanhänger aus Perlen angehängt.

Donnerstag, 22. März 2012

Kette in rot und silber


Diese Kette liegt auch schon länger im Schrank.

Mittwoch, 21. März 2012

Kette in pink, schwarz und gold


Eigentlich haben die Glasperlen mit silberfoil einen grünen Stich, das sieht man aber auf dem Bild durch den Blitz nicht so.

Dienstag, 20. März 2012

Topflappen


Meine ersten Topflappen überhaupt. Die Idee hab ich von hier. Sie lassen sich so schnell häkeln. Den einzigen Fehler, den ich gemacht habe, ich wollte sie ein bisschen größer und hab noch einige Runden angehäkelt. Deshalb sind sie nicht 100 Prozent rund. Das fällt aber nur hinten auf, weil da Stoff aufgenäht wird, um die Topflappen noch dicker zu machen.

Montag, 19. März 2012

Kugelbrett



Heute möchte ich mal wieder einen Workshop zeigen. In meiner AG habe ich mit den Grundschülern ein Geschicklichkeitsspiel gestaltet. Eine Murmel muss, durch geschicktes Bewegen eines Brettes, durch einen vorgezeigten Weg in die Mitte gelangen.

Zuerst haben wir auf gesägte Bretter (ca. 25x25cm, vielen Dank an Frau Braunisch!) mit der Klebepistole eine Schnur geklebt.


Es war gar nicht so einfach den richtigen Abstand für die Zwischenräume zu finden. Danach kamen wieder unsere Gipsbinden zum Einsatz. (Man kann natürlich auch Zeitungspapier und Kleister nehmen) Stücke der Gipsbinden werden über die Schnur und die Zwischenräume gelegt. Sie müssten gut glatt gestrichen werden, damit die Kugel nicht hängen bleibt.


Nach dem Trocknen kann noch etwas mit Schleifpapier geglättet werden. Danach haben wir das Brett in bunten Acrylfarben angemalt.


Zum Schluß (und zwischendurch auch) wurde natürlich gestestet, ob es überhaupt funktioniert und die Kugel schön rollt.



Dies sind ein paar Ergebnisse unserer Arbeit. Viel Spaß beim Nachbasteln.

Freitag, 16. März 2012

Lavendelhasen


Gefüllt mit Lavendel, Granulat und Watte sind diese kleinen schlichten Häschen.

Donnerstag, 15. März 2012

Osterstrauss




An meinem Osterstrauss dieses Jahr hängen Figuren aus Perlendraht und Hasen aus Karton. Die Perlendrahttiere sind aus einem Landidee-Heft und die anderen Hasen habe ich mir hier abgeschaut, ich hoffe, ich darf das.

Mittwoch, 14. März 2012

Nostalgische Ostereier


Sie hängen jetzt an meinem Küchenfenster. Fast hätte ich sie noch vergessen sie zu fotografieren. Mit Serviettentechnik ein Hasenmotiv auf ein großes Plastikei angebracht.

Dienstag, 13. März 2012

Noch zwei Dirndl-Ketten



Diesmal mit Organzaband,Seidenkordel und Wachsschnur in rosa und hellblau.

Montag, 12. März 2012

Maiglöckchen


im März. Gefilzt mit Glöckchen innen, damit es auch schön klingt.

Freitag, 9. März 2012

Shabby-Windlicht



Gefilzt mit Spruch auf der einen Seite und Bild auf der anderen Seite. Das Leinen auf das der Spruch und das Bild gebügelt wurde, ist altes Sackleinen aus einem Mehlsack von unserem Bäcker-Opa. Zum aufpeppen habe ich noch eine gefilzte Rose und Spitze angebracht. Durch das ganze Zeug ist es aber vielleicht etwas dick geworden. Eignet sich aber auch als Utensilienglas, oder nur als Deko.

Donnerstag, 8. März 2012

Frühlingsdeko



Endlich habe ich ihn gefunden. Den passenden hasen für meine Glasglocke. Auf einem Tellerchen mit Moos steht jetzt die Hasenmama mit Kind. Das halbe Milchkännchen hat jetzt auch einen Ersatz gefunden. Da passt sogar ein Bellis rein. Das Kunstoffei habe ich geschenkt bekommen und es auf einer Mini-Tortenpallte mit Reisig und Moos und Blümchen arangiert.

Mittwoch, 7. März 2012

Glücksbringer Schrumpfis



Für meinen Sohn sind diese chinesischen Glücksbringer-Katzen entstanden.Sie sind aus Schrumpffolie. Ich kann einfach nicht genug kriegen von diesem faszinierenden Material. Leider habe ich aber noch nicht so richtig die richtigen Stifte zum Anmalen gefunden. Weiß und andere Farben verlaufen oft miteinander. Wenn jemand einen Tip hat, meldet sich bitte per mail bei mir.

Dienstag, 6. März 2012

Herzl-Ringe



Passend zu den Kropfbändern habe ich diese Ringe aus Fimo gemacht.

Montag, 5. März 2012

Kropfbänder



Endlich habe ich auch mal die Fimoherzchen verarbeitet. Zwei schöne gehäkelte Kropfbänder, verziert mit Samtband und Rüschchen sind daraus geworden.

Freitag, 2. März 2012

Gepimpter Mädchenrucksack


Den schlichten pinkfarbenen Rucksack habe ich mit Stickern, Rüschchen und Waldfreundestoff gepimpt. Als extra gibt es noch einen Schlüsselanhänger/Taschenbaumler.

Donnerstag, 1. März 2012

Kette mit umfilzten Muggelstein



Diese Idee ist auch geklaut *hüstel*. War aber ganz einfach. Denn Muggelstein umfilzen und wenn der Filz fest ist, ein Stück abschneiden und noch etwas filzen, damit der Muggelstein frei liegt. Das schlichte an der Kette finde ich besonders schön.